Mann mit Hund (Zeuge von Steinwurf auf Fahrschule) wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Anzeige

Am Montag, 1. Februar, gegen 20.15 Uhr, kam es im Bereich Fusternberg an der Jahnstraße und an der Fusternberger Straße zu Sachbeschädigungen durch Steinwürfe an einem Wohnhaus und an einem Gebäude einer dortigen Fahrschule.

Im Polizeibericht steht zu lesen: Ein namentlich nicht bekannter Zeuge hatte einen Hinweis auf bisher unbekannte Jugendliche gegeben.

Dieser Spaziergänger, unterwegs mit einem Hund, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wesel, unter der Telefonnummer 0281-1070, zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.