Mehrere Baustellen im Raum Wesel/Hünxe: die Kanalbrücke wird gewartet, die B58 saniert

Anzeige
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beseitigt in der Nacht von Freitag, 31. März (20 Uhr) bis Samstag, 1. April (6 Uhr), zwei schadhafte Stellen in der Fahrbahn der B 58 in Wesel. Eine Reparaturstelle befindet sich an der B 58 (Weseler Str.) in Höhe der Lippebrücke, eine weitere an der B 58 (Schermbecker Landstr.) in Höhe des evangelischen Krankenhauses.

In der Mitteilung heißt es: Es werden Fräs- und Deckenbauarbeiten durchgeführt. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn im Baustellenbereich halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt mit Hilfe einer Baustellenampel.

Straßen NRW führt zudem am Samstag, 1. April, und Sonntag, 2. April, die turnusmäßigen Wartungsarbeiten an der Behelfsbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal durch. Da die Arbeiten auch den Austausch zweier Fahrbahnplatten beinhalten, muss die Brücke am Samstag und Sonntag vollgesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird vor Ort ausgeschildert und erfolgt über Schermbeck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.