Neue VHS-Angebote: Cajon spielen lernen / Einführung in die Kunst der Fotografie

Anzeige
So sehen diese Instrumente aus! (Foto: IBo)

Das Cajon hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Schlaginstrumente entwickelt. Es hat die besondere Eigenschaft, dass es ohne eine ausgereifte Spieltechnik recht schnell erlernt werden kann. Das Instrument ist erschwinglich, leicht zu transportieren und perfekt für all diejenigen, die das Trommeln einmal ausprobieren möchten. Voraussetzungen gibt es keine, allerdings muss ein Instrument vorhanden sein.

Der Kurz findet statt am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Februar, jeweils von 10 bis 13.15 Uhr (Kosten: 26,40 Euro) in Wesel im VHS-Gebäude an der Ritterstraße.

Die Technik einer Kamera ist kein Zauberwerk: Fotografie-Workshop für Einstei-ger/-innen. Neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen ist Gelegenheit, an praktischen Aufgaben intensiv zu üben. Dies ist möglich am Samstag, 4. Februar, 10 bis 17.30 Uhr (29,70 Euro), ebenfalls an der Ritterstraße.

Neben diesem Wochenendworkshop gibt es auch die Möglichkeit mit Katharina Neuenhaus (Kommunikationsdesignerin, Schwerpunkt Fotografie) ab Mittwoch, 15 März die Grundlagen des Fotografierens zu erlernen. Infos zum Angebot erteilt Claudia Böckmann, Telefon 0281 / 203 -2590 oder per Mail: claudia.boeckmann@vhs-wesel.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.