Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien!

Anzeige
Die Sommerferien in Nordrhein-Westfalen rücken in greifbare Nähe. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) als Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung ruft junge Menschen dazu auf, nicht ohne einen Ausbildungsvertrag in die Sommerferien zu starten.

Barbara Ossyra, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Wesel betont: „Mit dem Ausbildungsvertrag in der Tasche in die Sommerferien zu gehen, vermittelt eine große Sicherheit. Allen denjenigen, die so wenige Wochen vor den Ferien noch ohne Vertrag dastehen, empfehle ich, keine Zeit verstreichen zu lassen und sich bei uns zu melden.“ Michael Müller, Geschäftsführer des Jobcenters Kreis Wesel ergänzt: „Es gibt noch zahlreiche offene Ausbildungsstellen und sogar für ein kurzes Schnupperpraktikum ist noch Zeit. Wer sich jetzt aktiv um eine Ausbildung bemüht, hat noch Chancen, nach den Ferien ins Berufsleben zu starten.“

Immer mehr Arbeitgeber bekommen den demografischen Wandel zu spüren und erhalten weniger Bewerbungen auf Ausbildungsplätze als in früheren Jahren. Ossyra und Müller appellieren an die Ausbildungsbetriebe, sich auch jetzt noch für die Ausbildung eigener Fachkräfte zu entscheiden und offene Ausbildungsstellen dem gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel zu melden. Dieser helfe dabei, geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu finden.

Den gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel erreichen Betriebe über die bundesweite kostenlose Rufnummer 0800 4 5555 20. Jugendliche können sich bei der Berufsberatung über die kostenlose Rufnummer 0800 45555 00 melden.

Ziel der Allianz für Aus- und Weiterbildung ist, dass möglichst viele Jugendliche eine betriebliche Ausbildung finden, so dass möglichst viele betriebliche Ausbildungsstellen besetzt werden können. Dazu sprechen die Partner der Allianz ganzjährig Jugendliche und Betriebe in vier Wellen an. Dieser Aufruf ist Teil der zweiten Welle. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.aus-und-weiterbildungsallianz.de/AAW/Na...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.