Samstag, 28. November: Tag der offenen Tür am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel

Anzeige

Am Samstag, 28. November, 10 bis 13 Uhr, findet der Tag der offenen Tür am Andreas-Vesalius-Gymnasium für Grundschüler, Zehntklässler und Eltern statt. Um 10 Uhr startet der Tag mit der Begrüßung durch die Schulleiterin Dorothee Brauner im Bühnenhaus (Einlass: ab 9.30 Uhr).

In der Schule findet dann bis 13 Uhr ein reichhaltiges Besucherprogramm statt. Es bietet insbesondere Einblick in unser Schulleben sowie in die erfolgreiche Übergangsgestaltung in die Klasse 5 am Gymnasium sowie in die Einführungsphase für Oberstufenschüler.

„Aktiv – Verantwortungsvoll – Gestaltend - die AVG-Schulgemeinschaft präsentiert mit viel Spaß und Engagement die Stärken unserer Schule und gibt Einblicke in unser Schulleben“, so Dorothée Brauner, die am Samstag auch das neue Logo des AVG vorstellt.

Auf dem Programm stehen nicht nur der Schnupperunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Französisch und Latein, sondern auch viele interessante Mitmachaktionen. Die Bläserklassen des AVG präsentieren musikalische Highlights und auch für die Sportfreunde ist etwas dabei. In den Naturwissenschaftsräumen warten viele spannende Experimente auf die Gäste: Hier starten die Kinder eine ostfriesische Teerakete oder bauen z. B. einen Mini-Helikopter. Begleitet und unterstützt werden die Grundschüler dabei durch Oberstufenschüler.

Und auch Zeit für eine angenehme Pause mitbringen: Immer der Nase nach führt der Duft von frischen Waffeln und Crêpes zum Café im Erdgeschoss. Hier kommt man schnell miteinander ins Gespräch und hier finden um 11 Uhr auch die Belobigungen für das besondere Engagement von Schülerinnen und Schülern des AVG statt.

Über den erfolgreichen Übergang in die Klasse 5 am Gymnasium, die flexible, entspannte Tagesstruktur mit wenig Unterricht am Nachmittag, die Regel- und Profilklassen (MINT-Klasse, Bläserklasse) sowie Beratungsangebote informiert die Schulleiterin um 11.30 Uhr und 12.30 Uhr. Ebenso wird das Freiarbeits-Förderkonzept für die Klassen 5 und 6 vorgestellt (10.45 – 12.45 Uhr). Bei Führungen können die Besucherinnen und Besucher die Schule kennenlernen und auch die Räume für Mittags- und Übermittagsangebote besichtigen.

Das große Angebot für Quereinsteiger in die gymnasiale Oberstufe am AVG stellt die Oberstufenleiterin, Christina Diehr, gemeinsam mit den Beratungslehrkräften vor (10.40 – 11.10 Uhr). Schnupperunterricht gibt die Gelegenheit, die besonderen Fächer kennenzulernen, die das AVG anbietet: Pädagogik, Psychologie und Niederländisch (ab 11.20 Uhr). Einblick in die Arbeit des Literaturkurses gibt eine Theatervorführung.

Zu Mitmachaktionen und Informationen lädt schließlich der Informatikbereich ein. Ferner lohnt es sich auch für die „Großen“ bei den Naturwissenschaften und weiteren Fachpräsentationen vorbeizuschauen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.