Schüler machen MI(N)T

Anzeige
Der beliebte Schülerwettbewerb „Schüler macht MI(N)T!“ bietet Weseler Schülern die Möglichkeit, sich für Technik zu begeistern. So fand jetzt die Auftaktveranstaltung des 9. Durchgangs statt: Beteiligt waren das Konrad-Duden-Gymnasium, das Andreas-Vesalius-Gymnasium und die Konrad-Duden-Realschule.

Die Idee hinter dem Technik-Wettbewerbs „Schüler macht MI(N)T!“ ist, frühzeitig talentierten Nachwuchs zu entdecken und zu fördern, indem ausgewählte Schülerteams auf die Suche nach Lösungen für technische Probleme geschickt werden. Hilfestellung erhalten diese dabei von den betreuenden Unternehmen und einem begleitenden Lehrer. In diesem Jahr lautet das Thema „Fertigung von mechanischen und elektrischen Bauteilen mit hoher Präzision – Toleranzen messen“. Anregungen, wie man der Lösung dieser kniffligen Aufgabe näher kommen könnte, sollten beim ersten Kennenlernen gesammelt werden.

Teams präsentierten konkrete Ideen

Im Rahmen eines Produktionsrundgangs konnten sich die technikbegeisterten Schülerteams zunächst einen ersten Einblick in das Unternehmen Clyde Bergemann verschaffen. Thorsten Rogmann, Leiter Personal und Recht, stellte mit kompetenten Ingenieuren die hochtechnischen Produkte vor und ergänzte das Gesehene im Anschluss durch Fakten zur Unternehmensgruppe. Nach diesen ersten Eindrücken fiel der Startschuss für die 20 jungen Wettstreiter. Die motivierten Teams präsentierten Ihre konkreten Ideen und nächsten Projektschritte. Der anschließende Mittagssnack wurde zu einem ersten regen Informationsaustausch genutzt.

In den kommenden sechs Monaten heißt es für die Schüler, im Rahmen von Technik-AGs an einer Projektidee zu arbeiten. Clyde Bergemann steht als Partner mit technischem Equipment und Know-how jederzeit unterstützend zur Verfügung.

Info:

Der erfolgreiche Wettbewerb wurde erstmals 2005 von Science on Stage Deutschland unter dem Namen „Innovative Technologien bewegen Europa“ (ITBE) ins Leben gerufen. Dieses Jahr beteiligen sich 12 Schulen aus Nordrhein-Westfalen und Belgien.


Über die Clyde Bergemann Power Group:

Die Clyde Bergemann Power Group ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit innovativen Produkten und Services im Umfeld energiebezogener Produktionsprozesse. Mit seiner globalen Organisation liefert Clyde Bergemann Produkte und Systemlösungen, die zur effizienten und umweltfreundlichen Energieerzeugung und -umwandlung beitragen. Eingesetzt in thermischen Kraftwerken, Industriekesselanlagen und vergleichbaren Verbrennungsprozessen leistet die Technologie von Clyde Bergemann einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung von Prozessen sowie zum effizienteren und emissionsarmen Betrieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.