So funktioniert die Bewerbung für den Studienplatz

Anzeige
(Foto: LK-Archiv)

Sprechstunde in den Ferien: Abiturientenberaterin Barbara Sieg von der Arbeitsagentur Wesel lädt Oberstufenschüler am 31. März zu einer offenen Sprechstunde ins BiZ ein.

Nach der Fachhochschul- oder Hochschulreife planen zahlreiche Schülerinnen und Schüler ein Studium. Dafür muss man sich fristgerecht bei den gewünschten Hochschulen bewerben. Je nach Hochschule werden unterschiedliche Anforderungen gestellt, wie diese Bewerbung auszusehen hat und was sie beinhalten muss.

Barbara Sieg, Berufsberaterin für Abiturienten bei der Agentur für Arbeit Wesel, bietet am Donnerstag, 31. März, von 8.00 bis 12.00 Uhr eine offene Sprechstunde zu diesem Thema an. Interessierte Schülerinnen und Schüler können ohne Anmeldung in das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wesel, Reeser Landstraße 61, Raum 43, kommen. Barbara Sieg beantwortet individuelle Fragen und gibt Tipps für die Bewerbung um einen Studienplatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.