Verlässliche Betreuung: Stadt Wesel vermittelt Fachleute für Kindertagespflege

Anzeige
(Foto: LK-Archiv)

In Wesel suchen viele junge Familien eine verlässliche und professionelle Kinderbetreuung, um den Anforderungen von Familie und Beruf gerecht zu werden. Diese Betreuung wird über qualifizierte Tagespflegepersonen sichergestellt, die die Kinder in ihrer Entwicklung fördern und begleiten.

Dabei ist neben der halb- oder ganztägigen Tagesbetreuung der Kinder auch die sogenannte „Randzeitenbetreuung“ in den Zeiten vor und nach dem Kindergarten oder der schulischen Betreuung sehr gefragt.

Wenn Sie sich eine Tätigkeit als Tagespflegperson interessieren und Sie Erfahrungen mit Kindern vorweisen können, melden Sie sich bei der Servicestelle Kinderbetreuung der Stadt Wesel. Frau Link (0281-203 2557), Frau Sandfuchs (0281-203 2558) und Frau Pierkes (0281-203 2560) beraten Sie rund um das Thema der Kindertagespflege.

Im Februar beginnt ein neuer Qualifikationskurs beim Kath. Bildungsforum in Wesel. In diesem Kurs werden zukünftige Tagespflegepersonen auf ihre neue Tätigkeit vorbereitet. Die Informationsveranstaltung zu dem Kurs findet am 02.02.2016 von 20:00-21:30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich bei Interesse an einer Teilnahme bis zum 25.01.2016 bei der Servicestelle Kinderbetreuung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.