Aktive Weseler Realschüler und ihre Lehrer

Anzeige
Die Schüler nahmen an unterschiedlichen Projekten teil. (Foto: privat)
Feldmark. Nochmal richtig aktiv wurden Lehrer und Schüler der Konrad-Duden-Realschule Wesel und zwar bei den Projekttagen und dem Sportfest - traditionell an den letzten Schultagen.
Während die 5er und 6er Klassen unter anderem am Schwimmfest teilnahmen, zum Thema „Fairtrade“ arbeiteten, den Umgang mit „Whatsapp“ reflektierten sowie eine Ausstellung im Oberhausener Gasometer besuchten, bearbeitete eine 7er Klasse das Jugendbuch „Damals war es Friedrich“. Außerdem nahmen alle Schüler der Jahrgangsstufe 7 am „Deeskalationstraining“ teil.
Die Jahrgangsstufe 8 setzte sich anlässlich „775 Jahre Wesel“ mit der Geschichte der Stadt auseinander. Und in den 9er Klassen wurde unter dem Stichwort „Hanfdampf“ im Karo Wesel zu Drogenprävention gearbeitet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.