Am kommenden Sonntag von 14 bis 18 Uhr lockt das Frühlingsfest in die Feldmark

Anzeige
Das Orga-Team des Frühlingsfestes (v.l.n.r.): Sebastian Schön, Sabine Rech, Andrea Levy, Brunhilde Pasler, Ivonne Knipping, Adalbert Gose

Am kommenden Sonntag, 21. Mai, lockt das Feldmarker Frühlingsfest wieder alle Feldmarker und Interessierte zu einem großen Fest für die ganze Familie auf den Marktplatz.

Um 14 Uhr will der Cirkus Schnick-Schnack 20 Minuten auf der Bühne das Publikum durch Tanz und Zauberei überraschen. Das Tambourcorps Wesel Feldmark spielen auf, gefolgt vom Fanfarencorps CCL Wesel.

Von 15 Uhr bis 17 Uhr rocken die vier Jungs von „Rebel Tell“ die Bühne. Bei ihrem Repertoire kann man schon mal "Atemlos" werden. In der Pause tanzen die mitwirkenden Vereine. Um 17.30 Uhr findet die Tombola mit interessanten Gewinnen statt.

Für die Kids gibt es eine Hüpfburg und ein Ballonwettbewerb. Der Fanfarencorps CCL bastelt mit den Kids Musikinstrumente, mit denen später auf der Bühne musiziert wird. Fürs leibliche Wohl sorgen ein Grill- und Getränkestand sowie eine Cocktail-Bar. Ein Burger-Stand bietet Hamburger mit Pulled Porc an, der Lebenshilfe e.V. gemeinsam mit den Schützen Vorm Clever Tor sorgen für Kaffee, Kuchen und Zuckerwatte, die Tanzwiesel bereiten Crêpes.

Ivonne Knipping wünscht sich im Namen aller Organisatoren: „Tolles Wetter, viele Familien mit Kindern - alles andere ist vorhanden - um diesen Tag zu einem gelungenen Frühlingsfest zu machen.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.