EM-Aktion: Wer wettet gegen Dibo und lässt sich die Haare färben? / Malwettbewerb für Kinder

Anzeige

Dies ist eine Aufforderung! Wer wettet gegen unseren Redakteur Dirk Bohlen und verliert dabei möglicherweise seine natürliche Haarfarbe?

Diese Wette läuft bis zur zweiten KO-Runde der Fußball-Euro in Frankreich: Dibo wettet, dass die deutsche Mannschaft nicht übers Viertelfinale hinauskommt. Wer hält dagegen? Der Preis (man könnte auch sagen, die Strafe): Wenn Sie verlieren, lassen Sie Ihr Haupthaar in Schwarzrotgold einfärben. Verliert Dibo, muss er sein Haar in den Nationalfarben des Teams färben lassen, das von Jogi Löws Kickern besiegt wurde.

Klassen sollen elf Maler bestimmen!

Außerdem schreiben wir einen Mal-Wettbewerb unter allen Grundschulklassen aus! Gemalt werden muss die erste Elf der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft (Zusammenstellung ist frei wählbar). Ihr bestimmt die besten elf Maler/Zeichner aus Eurer Klasse und die malen ihren Lieblingsstar auf ein DINa-4-Blatt. Alle elf Blätter müssen bis zum 17. Juni eingereicht werden!

Natürlich gibt's auch was zu gewinnen, nämlich fünf Kästen Bitburger Pils für den armen Kerl, der gegen Dibo verliert (Sponsor: Rewe Peeters, Sonsbeck) und 100 Euro für die Klassenkasse der elf Schulmaler (Sponsor: Leder- und Spielwaren Franck, Wesel).
Katja Gronau (natürlich Haar & Make up Hamminkeln) wird dem Verlierer die Haare färben.

Auf geht's, Anmeldungen für beide Aktionen per Mail bitte an: redaktion@derweseler.de !
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 24.05.2016 | 20:11  
2.929
Jutta Kiefer aus Wesel | 27.05.2016 | 03:12  
Dirk Bohlen aus Wesel | 30.05.2016 | 08:29  
2.929
Jutta Kiefer aus Wesel | 30.05.2016 | 09:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.