Im Ballon wurde vor 233 Jahren der Traum vom Fliegen erstmals Wirklichkeit

Anzeige

Die Birnenförmigen, nach unten offenen Heißluft-Ballone werden mit Propangas-Brennern betrieben. Geschlossene Gas-Ballone steigen auf, weil der Wasserstoff oder das Helium darin leichter als Luft ist.

10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.