„Kalle Käfer – Eine Geschichte vom Anderssein“ / Vorlesen für Kinder in der Weseler Stadtbücherei

Anzeige
Kinder lesen. (Foto: FotoStiftungLesen)
„Kalle Käfer – Eine Geschichte vom Anderssein“ heißt die Bilderbuchgeschichte von Patricia Mennen und Regine Altegoer. Am Mittwoch, 3. Februar, von 15 bis 16 Uhr liest Vorlesepatin der Bücherei, Anna Kübler, allen drei- bis sechsjährigen Kindern diese Geschichte in der Stadtbücherei Wesel (Ritterstrße 12-14) vor.

"Anders kann auch gut sein!"


Kalle Käfer ist wirklich nicht der Schnellste und immer wieder passieren ihm kleine und große Missgeschicke. "Der ist immer so anders!", sagen da seine Spielgefährten oft. Aber anders kann auch gut sein!

Und tatsächlich kann sich Kalle auf einem gemeinsamen Ausflug in den tiefen Wald endlich beweisen und bringt alle Tierkinder nach einem aufregenden Tag auf den richtigen Heimweg!

Ein wunderschönes, liebevoll illustriertes Bilderbuch für Kinder, das Selbstbewusstsein und Individualität fördert.

Erzählen, malen, basteln, spielen und singen


Zu dieser Geschichte wird im Anschluss mit den Kindern erzählt, gemalt, gespielt, gebastelt und gesungen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Bei Rückfragen steht die Bücherei unter der Rufnummer 0281/203-2355 zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.