Kirmes auf dem Marktplatz in Büderich

Anzeige
Wesel: Marktplatz Büderich |

Die Kirmes auf dem Marktplatz in Büderich ist mit Hilfe der verschiedenen Vereinen auf die Beine gestellt und wie jedes Jahre sehr gut von den den Besuchern angenommen worden.

Es braucht nicht viel für eine Kirmes, im Regelfall nur viel Platz, viel Strom und laute Musik. Nicht so auf der Marktkirmes in Büderich. Hier werden die Fahrgeschäfte noch mit der eigenen Muskelkraft angetrieben. Ein Paradies für Kinder.
Mit klassischen Schiffschaukeln, Looping-Rädern, Trampolinen, Dosenwerfen und auch einem mobilen Spielplatz mit Bällebad erfreute man die zahlreichen kleinen Besucher.
Für das Leiblichewohl sorgten die lokalen Vereine und Gruppen. Kaffee, Kuchen, Salatbar, zum selber zusammenstellen, einen Bierwagen und natürlich frisch gegrilltes. 
Die Erwachsenen konnten sich das Bühnen Programm anschauen und sich an ein paar Oldtimer erfreuen, die aber auch für die Kids interessant waren.
Auf der Bühne wurden, neben der Eröffnung, verschiedene Showeinlagen gezeigt. Eine Kindertanztruppe begeisterte nicht nur die Eltern, auch die anderen Besucher applaudierten frenetisch.
Der Zauberer Markus begeisterte die Kinder und verblüffte die Erwachsenen. Unter mithilfe der Kinder ließ er überflüssige Punkte von seinem Zauberstab verschwinden und überraschte seinen Assistenten aus dem Publikum, wie er aus einem Stab gleich vier Stäbe machte.
Ein Junger Mann gab auch freiwillig seinen Schuh für eine Nummer her. In diesen wurde dann Wasser gekippt und mit einem Glas wieder herausgeholt, doch der Schuh war hinterher wieder trocken, wie zu beginn der Nummer.
Das Highlight des Tages war das steigen lassen von vielen Ballons mit Karten. Zeitgleich ließen die Kinder ihre roten Ballons fliegen, in der Hoffnung, dass ihrer die weiteste Strecke zurücklegen wird. Drei Ballons waren direkt nach dem Start vom Wind in einen Baum geweht worden und legten vorerst die kürzeste Strecke zurück. Doch mit Leiter und Besen konnten auch diese drei ihre Reise antreten.

Hier sehen Sie eine kleine Bildergalerie vom 10. September.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.