SommerLeseClub ist gestartet: Hol Dir die Bücher und mach' die Sommerferien spannender!

Anzeige

Frisch gestartet ist die Buchausleihe unter dem Motto „Läuft bei dir!“ zum diesjährigen SommerLeseClub in der Stadtbücherei Wesel. Es gibt viele spannende, lustige und interessante Bücher für alle begeisterten Leseratten und die, die es jetzt werden wollen. Die Stadtbücherei hat mit Hilfe von Sponsoren über 400 neue Bücher für den SommerLeseClub gekauft.

Unterstützt wird der SommerLeseClub in diesem Jahr auch wieder durch das Land NRW. Ziel dieser bundesweit stattfindenden Aktion ist es, die Lese- und Schreibkompetenz von jungen Menschen zu erhöhen.

Jugendliche ab zehn Jahren können sich vor dem Beginn der Sommerferien in ihrer mitwirkenden Stadtbücherei anmelden. Mit ihrem Club-Ausweis haben sie dort die Möglichkeit, sich Neuerscheinungen mit dem SLC-Logo kostenlos auszuleihen. Jeder Teilnehmer erhält ein Leselogbuch, in dem jedes gelesene Buch mit einem Stempel vermerkt wird.

Drei Bücher müssen mindestens gelesen werden, um den Sommerleseclub erfolgreich abzuschließen und eine Einladung zur Abschlussparty und ein Zertifikat zu erhalten. In den meisten Schulen, wird nach Vorlage des Zertifikats, diese außerschulische Leistung in der Deutschnote Einfluss finden oder auf dem Zeugnis vermerkt.

Die Stadtbücherei Wesel bietet in diesem Jahr auch wieder die Teilnahme am SLC-Fotowettbewerb an. Ein witziges Foto mit einem SLC-Buch kann als Datei-Anhang an die unten genannte Anschrift geschickt werden. Die Gewinner werden auf der Abschlussparty in der CreaDance Tanzschule, Am Schepersfeld 29 am Samstag, den 29. August prämiert. Neu in diesem Jahr ist, dass das Clubmitglied mit den meisten abgestempelten Büchern im Leseloguch den SLC- Siegerpokal gewinnt.
Weitere Infos gibt‘s telefonisch unter 0281/203-2355 sowie unter www.sommerleseclub.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.