Zu Besuch auf der Essener Motorshow 2014

Anzeige
Essen: Grugahalle | Am ersten Wochenende der Essen Motorshow 2014 war mal wieder mächtig viel los. In den ersten drei Tagen waren 128.000 Besucher laut http://www.essen-motorshow.de/ da.
Die zahlreichen Tuningwerkstätten, die Ihre heißen "Karren" und Oldtimer in den Messehallen der Essener Grugahalle zur Schau stellten, hatten großen Andrang an den Ständen. Besonders bei den Autogrammstunden war es einem quasi nicht mehr möglich um zu fallen, wie hier bei "JP Krämer" und "Sidney Hoffmann" (PS-Profis aus Dortmund).
Auch weitere Stars wie H.J. Stuck, Ben Harper, Tuningprofi Jo, Matthias Ekström und, und, und....... gaben sich die Klinke in die Hand. Noch bis zum 07.12.2014 besteht die Möglichkeit die Motorshow zu besuchen.
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
3.736
Helmut Friedrichs aus Essen-Steele | 01.12.2014 | 17:22  
33.862
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 01.12.2014 | 17:24  
29.011
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.12.2014 | 18:20  
21.625
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 02.12.2014 | 13:49  
4.354
Michael Kunstein aus Herne | 02.12.2014 | 21:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.