Aufruf zur Pfandgeld-Spende beim 1. Paarlauf Wesel

Anzeige
Wesel: RWE Auestadion | Es ist in der Laufczene, bei fast allen Veranstaltungen ein guter Brauch, mit einer Spendenaktion an die zu denken, die die Hilfe und Unterstützung Andere bedürfen.
Bei allen Laufveranstaltungen, wo die HADIs in der Vergangenheit Mitausrichter oder Veranstalter waren, wurde dieses auch gelebt.

Daher möchten wir die Teilnehmer beim 1. Paarlauf Wesel darum bitten, das Startnummern-Pfandgeld von 2 Euro für das Tierheim Wesel zu spenden.

Das Tierheim Wesel des Bundesverbandes Tierschutz e.V. ist seit mehr als 25 Jahren Anlaufstelle für ausgesetzte, beschlagnahmte oder abgegebene Tiere.
“Mit einer kleinen Geldspende können wir schon vielen Tieren helfen“ steht auf der Internetseite des Tierheims.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.