Australier boxen in Wesel

Anzeige
Als vor einigen Monaten die australischen Boxer den deutschen Boxverband ansprachen und den Wunsch äußerten, einen Ländervergleichskampf in Deutschland auszutragen, wurde Wolfgang Heyden aktiv. Der Vorsitzende des Weseler Boxclubs bewarb sich um eine Veranstaltung, denn das positive Auftreten der Australier vor zwei Jahren in Deutschland war allen noch in guter Erinnerung. Alle australischen Athleten waren topfit, so dass die beste Veranstaltung der letzten Jahre in Wesel zustande kam und der Weseler BC für die gute Organisation gelobt wurde.
Daran erinnerte sich auch der deutsche Boxverband, der den Erststart am 18. Oktober nach Wesel vergab, am 23. Oktober boxen die Australier in Köln und am 25. Oktober in Münster. Der Länderkampf wird in der Niederrheinhalle ausgetragen und mit den Vorbereitungen wurde bereits begonnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.