Der 3. Paarlauf Wesel verspricht ein Lauferlebnis der Extraklasse zu werden

Anzeige
Wesel: RWE Auestadion | Am 15.07.2018 wird vielleicht Laufgeschichte in Wesel geschrieben. Der 3. Paarlauf Wesel verspricht ein Lauferlebnis der Extraklasse zu werden. Das Prinzip ist ganz einfach. Laufen mit einem Laufpartner im Stadion, nach jeder 400 Meterrunde übergibt man an seinen Partner. Schluss ist nach 30 Minuten, dass Team mit den meisten Laufmetern hat gewonnen.

Wer dem Laufsport nicht ganz fern ist weiß, dass 400 Meter eine anstrengende Distanz ist. Weil es das Laufformat in Deutschland kaum gibt, kommen die Athleten aus dem weiten Umfeld. Es sind Topathleten aus Dorsten, Dortmund, Oberhausen oder auch Essen am Start. Die Veranstalter Bunert Wesel und die Lauffreunde HADI Wesel laden jeden ein, sich dieses Spektakel im RWE Auestadion live anzusehen. Spannung pur, Hochleistung garantiert. In allen 3 Läufen, Mixed, Frauen, Männer, ist kein eindeutiger Favorit auszumachen.

Christopher Kloß von Bunert Wesel: “Wir sind stolz, so starke Athleten in Wesel begrüßen zu dürfen. Auch unsere Profitriathletin Mareen Hufe wird mit Carina Fierek mit dem Team Bunert’s Fastlane versuchen, den Titel zu verteidigen. Aber ehrlich, dass wir einen Lauf mit solch starken Athleten nach Wesel bekommen, haben wir nie gedacht. Und dennoch, es ist auch ein Lauf für Jedermann. Wir freuen uns auf alle Laufpaare, die dieses Tag zu einem Erlebnis machen.“

Kloß garantiert, dass die magischen 10.000 Meter in 30 Minuten dieses Jahr mehrfach fallen
werden. Umgerechnet für den 10 Kilometer Weltrekord müsste eine Strecke von 11,4 KM gelaufen werden. Und auch das, so Kloß, ist bei dem Startfeld nicht ganz unrealistisch. Die Zuschauer können sich bei diesem Laufspektakel auf Höchstspannung freuen. Für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. Seien Sie dabei, wenn Rekorde gebrochen werden.

Diese Veranstaltung wird Unterstützung von der Hansestadt Wesel, innogy, Hülskens, PowerBar, TAF-Timing und DER Weseler
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.