Drei HADI's am 1. Mai bei den NRW-Meisterschaften

Anzeige
Während die meisten HADI's in Flüren halfen oder starteten, traten drei HADI's bei NRW-Meisterschaften an.
Am Montag den 01.05.2017 starteten mit Veit Bückmann und Kurt Tohermes zwei unserer Athleten bei den NRW-Meisterschaften im Swim and Run in Hattingen. Beim Schwimmen über die 500m Meter-Distanz ging Veit sehr zügig an, musste am Ende hart kämpfen und kam als sechster mit persönlicher Bestzeit aus dem Wasser. Kurt ließ es im Wasser es zunächst ruhig angehen, erreichte aber für ihn selbst überraschend Jahresbestzeit.
Im anschließenden 5km-Lauf mit Jagdstart auf der hügeligen Strecke setzte Veit seine Laufstärkte taktisch klug ein. Ein bravouröser Lauf ließ ihn Konkurrenten überlaufen und bescherte ihm in einer Zeit von 30:41 Min. den 2. Platz in seiner Altersklasse. Eine erzielte Gesamtzeit von 32:24min erbrachte Kurt den Sieg in seiner Altersklasse M60.
Veit, der hier zum ersten Mal lief, meinte nachher: „Keine so leichte Angelegenheit, da die Strecke für uns „Flachlandtiroler" durch ihre Höhendifferenz doch etwas anspruchsvoll war.“

Für Helge Rademacher war es eine Premiere. Bei erstmaligen Start eines M50-Teams der StG OWE (Oberhausen/ Wesel/ Essen) hatte er einen der beiden 3.000m-Parts zu übernehmen. Als 4. fuhr Helge in 12:16,14 Min. wichtige Punkte ein. Am Ende reichte dies zum Silberplatz für das neue Team. Helge muss noch zittern, ob dies für den deutschen Endkampf reicht, da nur die sechs punktbesten Teams aus ganz Deutschland im September antreten dürfen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.