Erfolgreiche Weseler Kampfsportler

Anzeige
(Foto: privat)
Sechs Vereinsmitglieder des Kampfkunstvereins Wesel stellten sich den Gürtel-Prüfungen und wurden in den Kampfkünsten Shaolin Kempo und Okinawa Kobudo erfolgreich geprüft.
Jenny Hackmann, Leander Möllenbeck und Andreas Scheuten tragen nun den orangen Gurt im Shaolin Kempo. Moritz Nijk darf den Grün-Gurt im Shaolin Kempo tragen. Heinrich Priebe und Carlos Nijk erarbeiteten sich den Braun-Gurt. Andreas Scheuten hat sich im Okinawa Kobudo den Orange-Gurt verdient.
Wer sich für die Kampfkünste interessiert hat die Möglichkeit an einem Einsteigerkurs teilzunehmen. Am 26. Januar starten wieder Kurse für Kinder und Erwachsene im Shaolin Kempo und im Kobudo.
Bei Interesse kann man sich unter 0177/6302200 oder www.kampfkunstverein.de informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.