F-Jugend-Kicker von "Viktoria" Wesel sind zu wenige: Wer macht mit und hilft dem Team?

Anzeige
Voll motiviert, aber zu wenige, um konstant ein komplettes Team zu bilden! (Foto: privat)

"Ich trainiere eine Fußballmannschaft mit Acht- bis Neunjährigen bei Viktoria Wesel, (F-Jugend)", schreibt Monika Glaubitz. Aber der Betrieb läuft nicht ganz reibungslos, denn es gibt Nachwuchsprobleme.

Die TRainerin erklärt: "Ich versuche derzeit sehr viel, um weitere Kinder dazu zu bekommen. Aber bisher stellt sich nicht der richtige Erfolg ein. Es ist sehr schwer, jeden Samstag eine Truppe von sieben Kindern aufzustellen!"

Doch natürlich werden mehr als sieben Kinder benötigt, um einen festen Kader bilden zu können. Glaubitz: "Das geht auch nur, wenn die Eltern Zeit haben und auch fahren können, was ebenso ein sehr großes Problem ist. Teilweise fahre ich sogar nur mit fünf Kindern zu einem Spiel."

Es sei ein Teufelskreis: "Dadurch verlieren wir meistens und irgendwann haben die Kids dann keine Lust mehr, kommen gar nicht mehr und werden dann aus lauter Frust von Ihren Eltern abgemeldet. Sie Hören auf oder wechseln gleich den Verein!"

Die Trainerin und ihre Schützlinge würden sich über Verstärkung freuen: "Wir trainieren immer donnerstags in der Hansa Ring-Hall und zwar in der Zeit von 16.45 bis 18.15 Uhr. Wer mitmachen möchte, kann sich per E-Mail (mogla1971@t-online.de) an Monika Glaubitz wenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.