Faszination Moonligt-Lauf

Anzeige
1
Das Starterfeld 2013
Wesel: RWE Auestadion | Nur noch acht Tage, dann ist es wieder so weit. Am 23. Mai um 21:15 Uhr fällt der Startschuss zum 7. Moonlight-Lauf in Wesel. Dann geht es wieder zweimal über die beleuchtete Strecke am Auesee in Wesel. Das Highlight für die Teilnehmer werden dann wieder die letzten 200 Meter im Stadion-Zieleinlauf sein. Hier erwartet sie eine beidseitig gesäumte Fackelgasse.

Die Organisatoren von HADI Wesel und TAF-Timing haben wieder alles gegeben, um den Teilnehmern das besondere Flair des Moonlight-Laufes zu vermitteln. Dieses Bemühen und den Spaß, den das Helferteam bei der Vorbereitung und der Durchführung an den Tag legt überträgt sich hoffentlich wieder auf die Teilnehmer.

Auch in diesem Jahr werden an die 400 Teilnehmer erwartet. Nachmeldungen sind ohne Aufpreis bis eine halbe Stunde vor dem Start möglich.

Eine Strecke von 7 Kilometer mit Wertung Männer und Frauen und eine professionelle Zeitnahme durch das TAF-Timing-Team, das war’s. Natürlich werden auch Ehrungen durchgeführt.

Zur besonderen Atmosphäre gehört nicht nur die 200 Meter lange Fackelgasse, sondern auch nach dem Rennen noch der gemeinsame Plausch bei Grillwürstchen und Getränken in gemütlicher Runde.

Hier geht ein Dank an die Stadtwerke Wesel und REWE IIllgas für die Versorgung der Teilnehmer mit gutem Weseler Wasser und frischem Obst.
Das Startgeld von sieben Euro wird für den Unterhalt der Beleuchtung an der Strecke verwandt. In diesem Jahr konnte die Leuchte 28 und 29, Dank der finanziellen Unterstützung der Verbandssparkasse Wesel in Betrieb genommen werden.

Eine große Bitte haben die Organisatoren an die Teilnehmer. Spendet das Pfandgeld von zwei Euro für die Startnummer in diesem Jahr der Flüchtlingshilfe Wesel e.V. Jeder Euro ist hier gut angelegtes Geld und hilft Menschen, denen es nicht so gut geht.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
12.971
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 24.05.2014 | 12:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.