HADIs ehrten ihre Besten.

Anzeige
HADIs Beste!
Wesel: Schützenhaus Fusternberg | Auf ihrer Weihnachtsfeier im Fusternberger Schützenhaus ehrten die HADIs ihre Jahressieger in den Vereinswertungen Kilometerfresser und Punktbeste. Der Wertungszeitraum war vom 1. Dezember 2011 bis zum 30. November 2012. Bei den Kilometerfressern werden alle Streckenlängen, die gelaufen oder gewalkt werden, zusammen addiert. Bei der Punktwertung werden über eine Formel die Streckenlängen, Laufzeiten und die Altersklassen in einem Verhältnis gesetzt und daraus ergibt sich eine Punktzahl.

Volker Dickmann stellte in diesem Jahr mit 1.588,65 Km einen neuen Vereinsrekord auf und holte sich den Kilometerfresserpokal bei den Männern zum 6. Mal in Folge.

„Er kam sah und siegte“! Gleich in seinem ersten Jahr bei den HADIs gewann Rudi Häuser nach einem spannenden Kampf dann doch souverän die Punktewertung bei den Männern.

Einen sicheren Doppelsieg erreichte bei den Frauenwertungen Sabine Roeser.

Die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner sind:

Kilometerfresser männlich:
1. Volker Dickmann, 1.588,65 Km
2. Christopher Kloß, 474,055 Km
3. Paul Bosse, 455,066 Km

Kilometerfresser weiblich:
1. Sabine Roeser, 132,46 Km
2. Daniela Schmülling, 62,195 Km
3. Lena Heiligenhaus, 59,1 Km

Punktwertung männlich:
1. Rudi Häuser, 33.959 Pkt.
2. Helge Rademacher, 26.995 Pkt.
3. Ralf Schneiders, 26.866 Pkt.

Punktwertung weiblich:
1. Sabine Roeser, 14.168 Pkt.
2. Elvira Schwarz, 2.699 Pkt.
3. Ruth Freßmann, 2.419 Pkt.

Bedanken möchten sich die HADIs bei den beiden Vereinsstatistikern Ron Franke und Heinz Janzen für ihre zuverlässigen Auswertungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.