Mitgliederversammlung der Lauffreunde HADI Wesel

Anzeige
Der alte und neue HADI Vorstand v.L. Dieter Kloß, Sabine Roeser, Ute Heinen, Iris Jeromin, Hans-Jürgen Wiedner
Wesel: Fusternberger Schützenhaus | Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Lauffreunde HADI Wesel im Fusternberger Schützenhaus legte der Vorstand eine positive Bilanz in der Mitgliederentwicklung vor. 48 Neumitglieder konnten die HADIs 2016 begrüßen. Damit gab es am 1. Januar 2017 einen Mitgliederbestand von 200 HADIs.

Die Kernkompetenz des Sportvereins ist natürlich der Laufsport, aber es gibt darüber hinaus auch weitere Angebote wie Walking, Nordic-Walking, Schwimmen, eine Rennradgruppe, Stabilisations-Hallentraining, Spinning und neuerdings auch Gerätetraining und Mountainbike.

In einer Veranstaltungskooperation mit Grün-Weiß Wesel-Flüren sind die HADIs in diesem Jahr in der Organisation und Durchführung des 41. Flürener Sparkassen Halbmarathon mit eingebunden.
Die von den HADIs veranstalteten Moonlight-Lauf Wesel und Paarlauf Wesel erfreuen sich großer Beliebtheit in der Laufszene.

Nach einer intensiven Diskussion wurde eine Satzungsänderung mit zweidrittel Mehrheit beschlossen, dass ein bevollmächtigtes Mitglied ein weiteres Mitglied bei der Mitgliederersammlung vertreten kann.

Auf der Tagesordnung stand auch die Neuwahl des Vorstandes. Der alte Vorstand mit Dieter Kloß (Vorsitzender), Iris Jeromin (stellvertretende Vorsitzende) Hans-Jürgen Wiedner (Schatzmeister) erste Beisitzende Ute Heinen und zweite Beisitzende Sabine Roeser wurden ohne Gegenstimmen von den 36 stimmberechtigten Mitgliedern in ihren Ämtern bestätigt.

Als neuer Kassenprüfer wurde Hartmut Berntßen von der Versammlung gewählt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.