Mitgliederzahl beim TC Bislich weiter stabil

Anzeige
Der neue geschäftsführende Vorstand. Von links: Ole Schenker (2. Vorsitzende), Guido Lamers (1. Vorsitzende), Burkhard Kochale (Geschäftsführer). (Foto: privat)
Bislich. Als bester Dritter der Bezirksliga B sind die Ü50-Herren nachträglich in die A-Liga aufgestiegen. Dazu gratulierte der Vorsitzende des TC Bislich während der Versammlung, an der 30 Mitglieder teilnahmen.
Aktuell gehören dem TC Bislich 93 Mitglieder an, davon 30 Schüler und Jugendliche. Die Tendenz sei stabil, so der wiedergewählte Pressesprecher Burkhard Kochale.
Im weiteren Verlauf der JHV wurden die Beisitzer Thomas Sapatka und Christoph Giesen im Amt bestätigt. Für den bisherigen zweiten Vorsitzenden, Burkhard Kochale, wurde Ole Schenker gewählt; für den Geschäftsführer Heinz Amerkamp wurde Burkhard Kochale gewählt.
Des Weiteren wurde das neue „Vesalia-Mixed-Turnier“ vorgestellt, das am 8. September stattfindet.
Der Platzaufbau ist am 6., 7., 13. und 14. März; die Platzeröffnung mit Schleifchenturnier ist für den 6. April geplant.
Weitere Termine werden noch abgestimmt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.