Nach 15 Jahren zurück in der Regionalliga: Schachclub Wesel steigt auf nach Siegesserie

Anzeige
Belohnung muss sein! (Foto: privat)

Die 1. Mannschaft des Weseler Schachclubs hat es geschafft! Nach 15 Jahren wieder zurück in der Regionalliga. Am Ende einer spannenden Saison hatten sie dieses Mal das Glück, das in der letzten Saison fehlte. Nach dem 4:4 in Solingen in Runde 6 war das Thema Aufstieg eigentlich bereits abgehakt, Krefeld und Rheydt schienen in der Tabelle enteilt, aber ein starker Endspurt wurde schließlich doch noch belohnt.

Den klaren Erfolgen gegen Erkelenz und in Elberfeld ließen die Erste in der letzten Runde einen Sieg gegen Oberbilk folgen und Tabellenführer Rheydt scheiterte im abschließenden Kampf an Solingen. So übernahmen der SV Wesel im letzten Moment die Tabellenführung und steigt in die Regionalliga auf.

Der Sieg gegen Oberbilk war keineswegs selbstverständlich. Es musste auf die Spitzenbretter Jan Fleuren und Olav Schoonenberg verzichten und Marc Schlette sagte knapp 2 Stunden vor Spielbeginn krankheitsbedingt ab. Zum Glück sprang Bert Plischke in die Bresche, so dass wenigstens mit einer kompletten Mannschaft gespielt werden konnte.

Es holten Dieter Bohnes, Thomas Dickmann, Reinhard Murina und Christian Schumann die vollen Punkte. Oskar Braun, Christoph Krebel und Berthold Plischke teilten die Punkte zum 5,5:2,5. Dann begann das Warten auf das Ergebnis aus Rheydt. Um 16 Uhr rief der Staffelleiter an, um das Rheydter 4:4 zu verkünden und um zum Aufstieg zu gratulieren. Der Jubel kannte keine Grenzen und die Aufstiegsfeier im Kaiserhof fand in bester Stimmung statt.

Den größten Anteil am Aufstieg hatte Dieter Bohnes. Er holte mit 7 Punkten aus 9 Partien das beste Einzelergebnis aller Spieler in der Verbandsliga Gruppe 2. Herausragend waren auch die 6 aus 8 von Oskar Braun. Erwähnenswert ist auch der grandiose Endspurt von Reinhard Murina, der mit drei Niederlagen startete und die letzten 5 Partien gewann. Alle anderen spielten sehr solide und keiner aus dem Stammteam blieb unter 50 Prozent.

In den 15 Jahren von 1986 bis 2001 hat Wesel Regionalliga gespielt (mit zwei kurzen Unterbrechungen in Verbandsliga 1989/90 und NRW-Klasse 1991/92). Danach war die Erste 15 Jahre in der Verbandsliga/Verbandsklasse. Kommen jetzt wieder 15 Jahre Regionalliga?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.