"Ötte" Yildirim qualifizierte sich für das Finale

Anzeige
Yildirim (links)
Mit unterschiedlichem Erfolg kämpften die Weseler Boxer Hussam Akil und Ertugrul Yildirim am Samstag bei Halbfinale in Düsseldorf.
Viel zu passiv und ohne Selbstvertrauen war Hussam Akil im Kampf gegen Zehat Husain (Kaarst), so dass der Ringrichter den Kampf noch in der 1. Runde abbrach.
Mit schnellen Beinen und einer guten Reaktion vermied er die Schläge seines Gegners Lucas Pascale (Oberhausen). Mit seiner guten Führungshand bestimmte er das Kampfgeschehen und wenn Yildirim seine Rechte einsetzte, dann „wackelte“ der Oberhausener. An dem klaren Punktsieg von Yildirim gab es keine Zweifel
Mit Yildirim und Cem Korkmaz stehen zwei Weseler Boxer am kommenden Samstag in Finale der Niederrheinmeisterschaft. Der Weseler BC hofft, dass Beide ihre Kämpfe gewinnen und sich somit für die am 19. Juni in Wesel stattfindenden NRW-Meisterschaften qualifizieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.