Paul Mölls-Hüfing holt sich den 1. Platz beim XCO-NRW-Cup 2017 in Solingen

Anzeige
Paul Mölls-Hüfing. (Foto: privat)

Am 23. April fand in Solingen der 2. Lauf des XCO-NRW-Cup 2017 statt. Aus den Reihen der RG Haldern 03 waren wieder starke Rennfahrer am Start. Auf der technisch anspruchsvollen Strecke mußten sich die Halderner in den verschiedenen Altersklassen gegen starke nationale und internationale Konkurrenz behaupten.


Gleich zu Beginn in der Altersklasse U 13 ist das hervorragend gelungen. Paul Mölls-Hüfing aus Hamminkeln ließ auch in diesem Lauf der Konkurrenz keine Chance und fuhr ein unglaublich starkes Rennen, das er mit dem 1. Platz krönte. Damit hat Paul mit deutlichem Vorsprung die Führung des NRW-Cup übernommen und darf das ARAG-Leader Trikot des Cup-Führenden tragen.

Ebenfalls stark war die Elite-Klasse der RG Haldern 03 vertreten. in diesem Rennen traten die starken Lizenfahrer gegen internationale Profi- und Werksfahrer an.
Leonard Wehe aus Kleve fuhr auf einen traumhaften 13. Platz, dicht gefolgt von seinem Vereinskollegen Adam Ruszin aus Hamminkeln auf Platz 20.
Sebastian Telaak und Hendrik Möllmann belegten diie Plätze 33 und 40.
In der AK Senioren 2 fuhr der zuverlässige Rennsportler Markus Willemsen auf einen souveränen 6. Platz.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.