Reiner Heweling wird souverän Landesmeister! Gold, Silber und zweimal Bronze für die WTV-Senioren

Anzeige
Reiner rennt. (Foto: WTV)
Es ist gerade eine Woche her, seitdem Simon Heweling im heimischen RWE-Auestadion doppelter LVN-Landesmeister (U20) über die 100 und 200 Meter Sprintstrecke wurde. Bei den Offenen Nordrhein-Seniorenmeisterschaften in Krefeld-Uerdingen zog nun sein Vater Reiner Heweling nach:

In 12,21 Sekunden siegte Reiner Heweling über die 100 Meter der Altersklasse M50 klar und befindet sich somit „auf Kurs“ für die anstehenden Deutschen Seniorenmeisterschaften. Mit auf das Podest kamen Dirk Krupka (Lübbecke) in 12,39 Sekunden und Christian Francke (Willich) in 12,92 Sekunden.

„Ganz zufrieden bin ich mit der Zeit nicht, aber die 12,21 Sekunden spiegeln die zurückliegenden anstrengenden Tage wieder. Trotzdem: Mission erfüllt, Titel zurückgeholt. „Auf den Start über die 200 Meter musste Reiner leider wegen Wadenkrämpfen verzichten.

Roman Buhl kann auch Senioren

Erfolgscoach Roman Buhl, in dessen Trainingsgruppe Reiner Heweling trainiert, brachte die Situation auf den Punkt: „ Das hat Seltenheitswert: Vater und Sohn werden beide im einem Jahr Landesmeister über 100m! Glückwunsch.“
Weitere WTV-Senioren waren ebenfalls in Krefeld erfolgreich:
Im 1.500m Lauf der männlichen Senioren M50 erzielte Helge Rademacher eine Zeit von 5:51,36 Min und gewann Bronze. „Ich bin superzufrieden mit 5:51 Min, da auch noch Reserven übrig waren!“ So der Bronzemedaillist im Anschluss.
Silber und Bronze für Stefanie Tielsch
Einmal Silber, eine Bronzemedaille und einen Platz 5. gab es für Clubkollegin Stefanie Tielsch trat im Kugelstoßen (3., 9,52m), Diskuswurf (5., 28,40m) und im Speerwurf (3., 35,31m). Auch sie war ebenfalls zufrieden: „Die Leistungen waren heute erfreulich stabil, obwohl ich in diesem Jahr bisher sehr unregelmäßig trainieren konnte. Hochwertigstes Ergebnis war der Speerwurf."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.