Reiter aus Veen und Hiesfeld dominieren die Hallen-Kreismeisterschaft in Brünen

Anzeige
(Foto: Foto: Stenpaß)

Bei der Hallen-Kreismeisterschaft des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V. starteten viele aktive Reiterinnen und Reiter aus dem Kreisgebiet. Durch den Start in den ersten Wertungsprüfungen am Turniersamstag, hatten sich viele aktive Teilnehmer für den Start am Sonntag qualifiziert.

In den Dressur und Springfinalprüfungen zeigten sie gute Leistungen und so entscheiden teilweise nur Hundertstelsekunden über Gold und Silber in den Finalprüfungen.

Am Samstag Abend trotzten die Aktiven im Mannschaftsspringen der Vereine dem Regen draußen und zeigten tolle Ritte in der Halle.

Am Ende hatten die Mannschaften der Reitervereine Dinslaken-Hiesfeld und Alpen-Veen die gleiche Anzahl Strafpunkte auf dem Konto, sodass das Springen am Ende in einem Stechen entscheiden wurde. Danach hatte die Mannschaft des Reit und Fahrverein Dinslaken Hiesfeld die Nase vorn und siegte im Mannschaftsspringen der Vereine.

Die neuen Kreismeister des Kreis-Pferdesporverband Wesel e. V. durften im Rahmen einer Meisterehrung ihre Siegerschärpen in Empfang nehmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.