RTGW lädt ein zum ersten Lauf der Surfbundesliga am 6. und 7. Mai mit vier Weseler Teams

Anzeige
Vom Ufer aus gut anzusehen! (Foto: privat)

Der Auesee erwartet am Wochenenende großen Surfsport: Die Surfabteilung der Ruder-und Tennisgesellschaft ist Gastgeber des ersten Laufs zur Surfbundesliga 2017.

Für die RTGW gehen drei Teams in der Bundesliga und ein Jugendteam in der Nachwuchsbundesliga an den Start. Niklas und Thomas Kleine und Jan Wilde starten im RTGW Team 1, Klaus Hochwarther, Patrik Bahlke, Volker Müller und Olaf Just im Team 2 und Günter Becker, Ulrich Krause sowie Helge Schmalgemeier im Team 3.
In der Nachwuchsbundesliga starten Saskia Karthin, Nele Breitbach und Elisbeth Helmecke im RTGW Team 4.

Am Samstag und Sonntag gehen mehr als 40 Top-Surfer aus Nordrhein-Westfalen an den Start. Erster möglicher Start ist am Samstag 13 Uhr. Die Siegerehrung ist am Sonntag gegen 15 Uhr geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.