Rudern lernen auf Rhein und Auesee: Neuer Anfängerkurs für Erwachsene startet

Anzeige
Daran haben beide Geschlechter Spaß! (Foto: Archiv)

Die Ruderabteilung der RTG Wesel bietet in Kürze wieder ihren beliebten Anfängerkurs für Erwachsene an. In kleinen Gruppen erlernen die Teilnehmer
den richtigen Umgang mit dem Boot und erleben den Mannschaftssport auf dem
Weseler Sporthafen und dem Auesee. Sind die Ruderfähigkeiten ausgebaut, geht es
unter fachkundiger Begleitung auch auf den Rhein.

Rudern gehört zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Die gesamte Muskulatur
wird gestärkt und ist damit leistungsfähiger, wobei die Gelenke aber bei richtiger Ausführung der Ruderbewegung geschont werden.

Regelmäßiges Rudern verbessert die Sauerstoffversorgung im Körper durch die Förderung der Durchblutung der Muskulatur, so dass der Transport und Abtransport von Nährstoffen und des Sauerstoffes und des Kohlendioxids im Gewebe optimiert werden. Diese Wirkung schlägt sich in einer besseren Durchblutung des Herzens und in einer Verringerung der Herzschlagfrequenz nieder.

Regelmäßiges Rudern ist eine äußerst wirksame Möglichkeit, einem Herzinfarkt oder Schlaganfall vorzubeugen. Typische Risikofaktoren wie Bewegungsmangel, Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhter Blutzucker und Blutfettspiegel, die meist Grundlage schwerwiegender Erkrankungen sind, lassen sich durch das Rudern verringern. Rudern ist eine gute Möglichkeit zur aktiven Erholung, sorgt die Belastung doch für Wohlempfinden und Entspannung in Geist und Seele. Dabei lässt sich die Belastung im Boot und auf dem Ergometer so dosieren, dass die individuelle Leistungsfähigkeit nicht überschritten wird.

Das Kursangebot der Ruderabteilung der RTG Wesel wurde vom Deutschen Ruderverband zertifiziert im Rahmen des Programms „Gesundheitssport Rudern“. Kurzentschlossene können sich noch anmelden.

Der erste Kurtermin findet am Mittwoch, 26. April von 19 - 21 Uhr statt. An insgesamt sechs Abenden wird gerudert. Die Kursgebühr beträgt 100 Euro. Das Mindestalter ist 25 Jahre. Die Teilnehmer müssen schwimmen können. Mitzubringen sind eng anliegende Sportsachen, Sportschuhe und Wechselsachen.
Anmeldungen sind möglich unter: ausbildung@rudern-wesel.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.