Salzwedeler Kegler zu Besuch in Wesel

Anzeige
(Foto: privat)

Die Sportkegler aus Wesels Partnerstadt Salzwedel besuchten vom 24. bis 26. Mai die Weseler Sportkegler. Beim obligatorischen Wettkampf ging es zu „wie fast immer: Auf den Sche-renbahnen gewinnen die Weseler; auf den Bohle-Bahnen die Salzwedeler. Diesmal fiel die Differenz doch etwas zu groß aus.“, so Ludwig Simkes, Pressewart des Weseler Keglerverein 1955.
Wesel gewann diesen Wettkampf über sechs Bahnen, 120 Wurf Volle, mit 7542:6460 Holz. Beste Spielerin aus Salzwedel wurde Ute Müller mit 750 Holz, bester Spieler der Gäste Manfred Schülke mit 792 Holz. Dem gegenüber waren auf Weseler Seite Jutta Dorp (900) beziehungsweise Jochen Erwied (935) die besten Spieler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.