Starker Auftritt der Bottrop Leichtathleten bei den Kreismeisterschaften in Wesel

Anzeige
  Wesel: Aue Stadion | Im Rahmen eines Hallenwettkampfs in der Sparkassen-Leichtathletikhalle des Weseler TV richtete der Kreis Rhein-Lippe die diesjährigen Kreismeisterschaften im Kugelstoßen aus. Dustin Büchel zeigte dabei eine hervorragende Reaktion auf das enttäuschende Ergebnis der Nordrheinmeisterschaften in Leverkusen, stieß die 5 kg-Kugel mehr als 1,50 m weiter und sicherte sich mit einer persönlichen Bestweite von 14,96 m den Titel der U18. Vizemeister in der gleichen Altersklasse wurde Niklas Nagel mit 11,48 m, der erst zum zweiten Mal mit der schweren Kugel in den Ring ging.

Einen genauso hervorragenden zweiten Platz mit einem Kugelgewicht von 4,0 kg konnte Simon Ehring bei dem Wettkampf der M14 erreichen, bei dem die Kugel auf 8,72 m landete. Ebenfalls Vizemeister wurde Gerrit Tüchthüsen (M15) mit einer Weite von 11,71 m, die gleichzeitig die A-Norm (direkte Qualifikation) für die Nordrheinmeisterschaften der U16-Athleten im März bedeutet. Merit Nagel konnte im Kugelstoßen der W14 mit 8,89 m ebenfalls die Qualifikationshürde für die Nordrheinmeisterschaften nehmen und erzielte mit dieser Weite den vierten Platz.
Den Reigen der Zweitplatzierten vervollständigte Lucas Nobers (M12), der aus der Kinderleichtathletik kommend, bei seinem ersten Wettkampf die 3 kg-Kugel auf 5,76 m stieß.

Neben den Kreismeisterschaften Kugel haben die Bottroper Adler ihr Können noch in den Disziplinen 60 m, 60 m Hürden und Hochsprung unter Beweis gestellt. Den Auftakt machten die U14er über die 60 m Hürden. Für Annika Plöger, Romy Bischoff und Lucas Nobers war dies der erste Hürdenwettkampf und somit ein besonderes Erlebnis für die Athleten. In einem hervorragenden Lauf und einer Zeit von 11,34 sec lieferte Lucas ein starkes Ergebnis und belegte den ersten Platz der M12. Eine Altersklasse höher belegte Noah Herzog bei den M13 ebenfalls den ersten Platz. Er absolvierte die Hürdenstrecke zu Beginn der Saison in guten 10,98 sec. Annika belegte in ihrem ersten Rennen den Bronzeplatz der W12 in einer guten Zeit von 13,79 sec.

Einen weiteren ersten Platz sicherte sich Lucas anschließend über die 60 m Sprintstrecke. Hier blieb er mit 9,08 sec nur knapp oberhalb der 9-sec Marke. Auch Simon Ehring konnte einen Podestplatz belegen. Er belegte in der Altersklasse M14 mit einer Zeit von 8,49 sec den zweiten Rang. Einen weiteren Silberrang ersprintete Hendrik Schneider. Er erreichte das Ziel nach 8,01 sec und verpasste die 7-sec Marke erdenklich knapp. An den Hochsprung ging in der Altersklasse W15 Kim Lucy Gomoll an den Start. Mit übersprungenen 1,46 m errichte sie den dritten Rang. Kim Bischoff erreichte in der Altersklasse mit übersprungenen 1,43 m ebenfalls den dritten Rang. Nach dem ersten Versuch über die 1,46 m meldete er sich allerdings aufgrund von Fußbeschwerden vom Wettkampf ab.

Alle weiteren Ergebnisse der Kreismeisterschaften und des Hallensportfestes in Wesel aus Bottroper Sicht in der nachfolgenden Übersicht:

Kugel, weibliche Jugend U18
Platz 5 - Emily Goga, 9,35 m
Platz 6 - Lavinia Brune, 8,88 m

60 m, Jugend W15
Platz 7 - Kim Lucy Gomoll, 9,27 sec

60 m Hürden, Jugend W15
Platz 5 - Kim Lucy Gomoll, 10,58 sec

Kugel, Jugend M15
Platz 4 - Hendrik Schneider, 10,64 m
Platz. 6 - Kim Bischoff, 9,03 m

60 m, Jugend M15
Platz 6 - Kim Bischoff, 10,91 sec

60 m, Jugend W14
Platz 6 -Merit Nagel, 9,04 sec

Kugel, Jugend M14
Platz 4 - Severin Jansen, 8,19 m

Kugel, Jugend W13
Platz 4 - Mailin Lorenz, 6,06 m

60 m, Jugend W13
Platz 4 - Mailin Lorenz, 9,59 sec

Kugel, Jugend M13
Platz 5 - Fabian Diedrichs, 7,02 m
Platz 6 - Finn Bockholt, 7,00 m
Platz 7 - Noah Herzog, 6,97 m

60 m, Jugend M13
Platz 9 - Finn Bockholt, 10,21 sec

60 m Hürden, Jugend M13
Platz 9 - Finn Bockholt, 13,58 sec

60 m, Jugend W12
Platz 5 - Sara Lorenz, 9,77 sec
Platz 6 -Annika Plöger, 9,80 sec
Platz 8 - Romy Bischoff, 10,50 sec

60 m Hürden, Jugend W12
Platz 4 - Romy Bischoff, 14,04 sec

Kugel, Jugend M12
Platz 4 - Romy Bischoff, 4,76 m
Platz 5 - Sara Lorenz, 4,55 m
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.