Tolle Ausbeute für Schwimmer des 1.WSV

Anzeige

Bei den Kreismeisterschaften der Schwimmer in Rheinkamp konnte der 1. Weseler Schwimmverein in der Kreisjahrgangswertung mit 14 x Gold-, 6 x Silber- und 5 x Bronzemedaillen glänzen. Zusätzlich konnte Christian Külkens in der offenen Wertung 1 x Gold und 3 x Silbermedaillen erringen.
Christian steigerte den Vereinsrekord über 100m Freistil um 0,46 sek auf 0:55,37 min. Jeweils 4 weitere gab es Goldmedaillen für die stark auftrumpfenden Stephan Külkens und Sergey Puterlas.
Daniel Puterlas und Melanie Külkens standen je 1x auf dem obersten Treppchen. Silbermedaillen gingen an Vanessa Ens (1 x), Lena Gerten (1 x), Lena Klüttermann (2 x), Melanie Külkens (1 x) und Daniel Puterlas (1 x)
Bronzemedaillen wurden von Melanie Külkens (2 x), Dietrich Ens (1 x), Daniel Puterlas (1 x) und Alexander Wiebe (1x) gewonnen.
Die junge Mannschaft hat inzwischen die vielfältigen Abgänge bedingt durch Beruf- und Studium sehr gut kompensiert und steigert permanent ihre persönlichen Bestzeiten. Das junge Team lässt für die Zukunft hoffen. Eine angedachte zusätzliche Trainingszeit soll diese Entwicklung positiv unterstützen.

Zusätzlich war Christian Külkens am Samstag auf dem 24. Internationalen Oster-Pokal-Meeting in Bochum über 400m Lagen am Start. Ein erster Platz in 05:31,65 min war die Ausbeute, bei der er die NRW-Norm um 65 hundertstel Sekunden verpasste.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.