Unterstützung

Anzeige
Schülerschaft der gymnasialen Oberstufe des Bildungsganges Freizeitsportleiter/innen des Berufskollegs Wesel

Die Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sport Bundes (DOSB) fand am Mittwoch, den 08. Juni 2016 im Archäologischen Park in Xanten statt, zu der sich über 2200 bewegungsbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus NRW unter dem olympischen Motto „schneller, höher, weiter“ angemeldet hatten, um die verschiedenen Disziplinen für ihr Sportabzeichen zu absolvieren.

Neben den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des DOSB reihte sich die hilfsbereite Schülerschaft der gymnasialen Oberstufe des Bildungsganges Freizeitsportleiter/innen des Berufskollegs Wesel in die Riege der Helfer ein. Mit 43 Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs von morgens bis mittags und mit 25 Schülerinnen und Schülern des 12. Jahrgangs von nachmittags bis abends leisteten sie bei sommerlichen Temperaturen und besten Wetterbedingungen wertvolle Unterstützung an deneinzelnen Stationen mit Disziplinen, wie Kurz- und Langstrecke,Weitsprung, Ballwurf, Seilspringen, u.v.m.
Daneben gab es ein spannendes Rahmenprogramm begleitet von Prominenten,wie z.B. dem ehemaligen Zehnkämpfer Frank Busemann (Silber im Zehnkampfbei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta), der als Botschafter für Kinder und Sport die Sportabzeichen-Tour in ganz Deutschland begleitet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.