Weseler Kegler dominieren beim Vergleichstreffen mit Belgiern und Niederländern

Anzeige
Von links: Inge Erwied (Damenwartin WKV), Mirjan Serrèe, Petra Fritz, Sabine Hennes, Ralf Overkämping, Marion Henkel, Friedhelm Kohlhoff, Joseph Schmitz (Sportwart WKV), Ralf Hennes. (Foto: privat)
Der internationale Vergleich im Sportkegeln fand in der Sportkegelhalle Wesel statt. Es trafen der Westdeutsche Kegelverband (WKV), die Niederlande sowie Belgien aufeinander um sich in der Alterklasse Herren (ab 50) sowie Damen (ab 45) zu messen.

Bei den Damen konnte sich der WKV sehr stark präsentieren, die Gäste aus den Niederlanden sowie Belgien hatten keine Chance, somit fiel auch das Ergebnis sehr deutlich aus. Tagesbeste wurde die für den WKV spielende Mirjan Serrèe mit 774 Holz, dicht gefolgt von ihren teaminternen Mitspielerinnen Marion Henkel (758) sowie Petra Fritz (746).

1. Platz WKV 2.989 Holz
2. Platz Belgien 2.502 Holz
3. Platz Niederlande 1.915 Holz


Beim Wettkampf der Herren konnte die Mannschaft des WKV eine beeindruckend Gesamtleistung zeigen. Der Weseler Ralf Overkämping legte mit 817 Holz die zwischenzeitliche Bestzahl vor. Es folgten jedoch zwei Gäste, die noch etwas besser auf der Anlage zurechtkamen, und somit wurde Thomas Klein (WKV, 830) Zweitbester des Tages, den Tagessieg konnte sich der Niederländer Guus Maes mit 832 Holz sichern.

1. Platz WKV 3.244 Holz
2. Platz Niederlande 3.047 Holz
3. Platz Belgien 2.936 Holz


Zum Abschluss des Tages wurden die Sieger der jeweiligen Wettbewerbe geehrt, sowohl bei den Herren als auch Damen gingen die Preise an die Vertreter des WKV der damit einen tollen Tagessieg erringen konnte.

Neben den sportlichen Erfolgen wurden zudem Vertreter des Weseler Keglervereins geehrt. Geschäftsführer Uwe Schumacher erhielt die Ehrennadel des Westdeutschen Kegel- und Bowlingverbands für 50 Jahre Mitgliedschaft und seine besonderen Leistungen und Verdienste um den Kegelsport. Marianne Overkämping erhielt ebenfalls die Ehrennadel für viele Jahre Vorsitz im Verein und ihre Verdienste um den Kegelsport. Dietmar Erwied wurde vom WKV Sportausschuss für seine Arbeit im Jugendbereich geehrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.