WTV Basketball Minis behaupten Tabellenführung gegen Bayer Uerdingen

Anzeige
Im Spitzenspiel bei Bayer Uerdingen haben die U10 Spieler des WTV einen wichtigen Sieg errungen. Gegen die bis dahin ungeschlagenen Uerdinger spielten die Minis sehr gut. Gleich zu Beginn setzten Sie sich schon auf 12-2 ab. Allerdings kam Uerdingen bis zum Ende des Viertels noch auf 14-7 heran. Im zweiten Viertel stabilisierte sich dann die Abwehr wieder und mit zahlreichen Fastbreaks konnte die Führung deutlich ausgebaut werden. Das Zusammenspiel war in dieser Phase zwar nicht so gut, aber die individuelle Klasse führte zu vielen Punkten, sodass es zur Halbzeit 32-13 stand. Die Auswechselungen in der zweiten Halbzeit führten dann dazu, dass Uerdingen mehr punkten konnte. Doch auch in dieser Zeit wurde der Abstand nicht geringer. So führte Wesel nach 30 Minuten mit 50-25 und konnte den Youngsters viel Einsatzzeit geben. Das Endergebnis von 62-33 war sehr deutlich und lässt hoffen, dass Wesel um die Meisterschaft spielt. Das nächste Spiel gegen die Nachwuchsmannschaft von Basket Duisburg West II findet am 01.12.2013 statt. Das anschließende Spiel auswärts am 08.12.2013 gegen den TV Goch wird schon vorentscheidend für den Titel sein.
Trainiert wird immer montags von 16:00-17:00 Uhr in der Halle der Ellen-Key Schule (Caspar-Baur Str. 1). Interessierte sind herzlich willkommen beim Training mitzumachen.
Gegen Uerdingen spielten: Jonas Deutsch, Nathanael Rudi (4 Punkte), Philipp Deutsch, Lukas Powierski (2 Punkte), Tim Urbanek (8 Punkte), Jannik Bender, Jonas Humm (38 Punkte), Paul Pasternak (2 Punkte), Chris Zurmühlen, Jonas Brömmekamp (2 Punkte) und Max Overkamp (6 Punkte)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.