WTV U12 Regionalliga-Basketballer sind in der Rückrunde weiter ungeschlagen

Anzeige
Auch im vierten Spiel der Rückrunde siegt der WTV deutlich gegen den TV Breyell. Damit ist Wesel drei Spieltage vor Ende der Saison uneinholbar auf dem zweiten Platz.
Das Spiel gegen Breyell gestaltete sich schon in der Anfangsphase sehr einseitig. Wesel kam mit schönem Passspiel und gutem Zug zum Korb zu vielen Punkten, während die Verteidigung den Gegner gut im Griff hatte. So sammelte Wesel schon in den ersten 10 Minuten 27 Punkte, während man nur 8 zuließ. In den nächsten Minuten wurde viel gewechselt. Das Tempo war weiter hoch und die freien Würfe fanden oft das Ziel. Nach der ersten Halbzeit (48-18) war das Spiel bereits entschieden und Wesel wollte verschiedene Spielsysteme üben. Leider wurde dadurch der Spielfluss etwas unterbrochen, sodass nicht mehr so viele Punkte erzielt wurden. Die Defensive stand aber auch in der zweiten Halbzeit sehr gut und ließ nur 9 weitere Punkte zum Endstand von 79-27 zu.
Besonders zu erwähnen ist, dass alle Weseler Spieler getroffen haben und zeitweise nur Spieler des jungen Jahrgangs auf dem Parkett stand. Die Planungen für die nächste Saison laufen bereits. Für die nächste Saison hat sich Wesel bereits für die Regionalliga qualifiziert. Wer Spaß am Basketball hat, kann auch gerne zum Training kommen: Vorbeikommen! Mitmachen! Spaß haben! Trainingszeiten und Ansprechpartner unter: www.wtvbasketball.de.
Es spielten: K. Kanbir (8 Punkte), R. Bettinger (2 Punkte), P. Pasternak (4 Punkte), J. Schroer (13 Punkte), J. Humm (38 Punkte), M. Overkamp (12 Punkte) und T. Reßing (2 Punkte)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.