1200 Euro für die Weseler Tafel

Anzeige
Der Vorsitzende Josef Frings und Chorleiter Hans-Heinrich Struberg überreichten dem Tafel-Vorsitzenden Horst Maiss und dem zweiten Vorsitzenden Josef Kröll einen Frühstückskorb und symbolisch eine Zusage über 1.000 Euro. (Foto: Zur Verfügung gestellt von Horst Maiß.)
Seine Einnahmen aus dem Weihnachtskonzert „Weihnachtszauber“ gespendet hat der Chor Cantemus Büderich. Das Geld kam der Weseler Tafel zugute.Der Vorsitzende Josef Frings und Chorleiter Hans-Heinrich Struberg überreichten dem Tafel-Vorsitzenden Horst Maiss und dem zweiten Vorsitzenden Josef Kröll einen Frühstückskorb und symbolisch eine Zusage über 1.000 Euro.

Ebenfalls für die Tafel gesammelt hat die Ü-55-Gruppe der Nikolaus-Gemeinde Wesel. Einen Umschlag mit 200 Euro überreichten Petra Pauli und Clemens Isfort an Horst Maiss.

„Die Spende ermöglicht uns die dringend erforderliche Reparatur der Hinterachse unseres FIAT, damit dieser doch noch die neue TÜV-Plakette bekommt.“, freuten sich die Tafel-Mitarbeiter.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.