150 Jahre Schützenverein Lackhausen / Fest-Programm vom 6. bis 10. Juli

Anzeige
Das Noch-Königspaar Edith Herbers und Siegfried Schneider. (Foto: privat)
 
Der Thron mit seinem Königspaar Siegfried Schneider und Edith Herbers verabschiedet sich. (Foto: privat)
Lackhausen. Auf ihr 150-jähriges Jubiläum freuen sich die Schützen des Schützenvereins Lackhausen und feiern dieses vom 6. bis zum 10. Juli auf dem Festplatz am Molkereiweg.

Das Fest, das ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums steht, beginnt bereits am Donnerstag, 6. Juli, mit dem Kaiserschießen. Antreten ist für die Kameraden um 18.30 Uhr im Festzelt, anschließend beginnt das Kaiserschießen, bei dem die ehemaligen Könige ihren Kaiser ermitteln. Nachdem der neue Kaiser gebührend gefeiert wurde, lassen die Schützen den Abend gemütlich ausklingen.

am Freitag ...

Am Freitagabend treten die Schützenkameraden auf dem Parkplatz bei Komp um 18 Uhr an, um zunächst einen Umzug durch das Dorf durchzuführen. Anschließend wrid die Kirmes mit einem Fassanstich durch die Bürgermeisterin eröffnet. Gegen 20 Uhr wird Präsident Heinrich Heselmann einen Kranz zum Gedenken an die verstorbenen Kameraden am Ehrenmal niederlegen. Daran schließt sich der große Zapfenstreich an. Es folgt der Rückmarsch zum Festzelt, wo der Abend mit den Klängen des Lackhausener Musikzugs ausklingen wird.

Am Samstag ...

Am Samstag treten die Lackhausener Schützen ab 9.30 Uhr am Vereinsheim an, um dort den Präsidenten, das Königspaar und die Ehrengäste zu empfangen. Anschließend ist Abmarsch zum traditionellen Erbsensuppenessen. Gastgeber ist in diesem Jahr der Präsident Heinrich Heselmann. Dort erfolgt auch die Ehrung der Jubilare für 25-, 40-, 50-, 60- und 65-jährige Mitgliedschaft.
Um 13.30 Uhr treffen die Schützen auf dem Festplatz ein, wo das Preis- und Königsschießen für die Erwachsenen beginnt. Zeitgleich werden auch die Kinder ihre Preisträger und ihren König ermitteln.
Spannend wird es gegen 17.30 Uhr. Dann heißt es: "Wann verkünden Böllerschüsse den neuen König?" Und: "Wer wird König 2017 und somit Nachfolger von König Siegfried Schneider und seiner Königin Edith Herbers?"

Der Krönungsball und die Inthronisation beginnen um 20 Uhr. Die Ehrengäste werden um 19.30 Uhr empfangen und anschließend werden das neue Königspaar und sein Throngefolge in ihre Ämter eingeführt. Ebenfalls werden die Preisträger geehrt.

An allen Tagen ist die Kirmes auf dem Festplatz geöffnet.

Am Sonntag ...

Am Sonntag findet um 13 Uhr ein Empfang für alle Ehrengäste, darunter das Königspaar mit Throngefolge, die Präsidenten, Ehrenpräsidenten und Königspaare aller 22 eingeladenen Schützenvereine und der ehemaligen Königinnen und Ehrenmitglieder des Schützenvereins Lackhausen im Welcome Hotel an der Rheinpromenade statt. Von dort setzt sich gegen 15.15 Uhr ein Festzug mit der Königskutsche, den Thronfahrzeugen und der Warsteiner Kutsche, die von scchs Pferden gezogen wird, Richtung Festplatz in Bewegung.
Um 14 Uhr treten die Schützen der Gastvereine an drei verschiedenen Stellen in Lackhausen an, um gegen 16 Uhr im Sternmarsch zur Festwiese zu marschieren.

Festakt zum 150-jährigen Jubiläum

Der Festakt zum 150-jährigen Jubiläum beginnt um 17 Uhr auf dem Sportplatz des PSV Lackhausen. Nachdem die Ehrengäste auf der Tribüne Platz genommen haben und alle Vereine Aufstellung genommen haben, wird, nach den Eröffnungsreden, die neue Fahne feierlich in Dienst gestellt, die die alte Fahne von 1949 ablöst.
Mit einem gemeinsamen Spiel aller Spielmannszüge findet der Festakt seinen Ausklang.
Nach dem Einmarsch in das Festzelt spielt die Lackhausener Blasmusik, bevor um 19.30 Uhr der Festball beginnt. Der Eintritt ist frei!

Am Montag ...

Der Montagmorgen startet um 10 Uhr mit den Frühschoppen der einzelnen Kompanien und Züge. Um 14.30 Uhr beginnt das Kinderschützenfest. Die Schützenfrauen können die letzten Schützenfesttage bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen Revue passieren lassen.
Das Königspaar und Thron werden um 19 Uhr am Vereinsheim vom Bataillon abgeholt, anschließend findet die Parade auf der Festwiese statt. Um 20 Uhr beginnt dann der große Abschlussball mit Tombola, auch an diesen Abend bei freiem Eintritt.

Die Tanzmusik kommt in diesem Jahr von der Gruppe „CasaNovas“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.