60 Jahre: Bläserchor am Willibrordi-Dom feiert mit Festgottesdienst und Konzert am 7. Mai

Anzeige
Der Weseler Bläserchor. (Foto: privat)

Der Bläserchor Wesel feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen.
Dieses besondere Jubiläum soll Anlass für einen Festtag sein, den die Musiker am Sonntag, 7. Mai, im Willibrordi-Dom begehen wollen.

Um 11 Uhr findet ein Festgottesdienst statt, der vom Bläserchor Wesel unter der Leitung von Kantor Ansgar Schlei musikalisch ausgestaltet wird. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Besucher zu einem kleinen Empfang eingeladen.

Um 180 Uhr folgt das Festkonzert mit Blechbläser- und Orgelmusik von der Reformation bis in die Gegenwart. Mitwirkende sind der Bläserchor Wesel, der Synodale Bläserkreis Wesel sowie Gastchöre aus dem Bezirk Unterer Niederrhein im Posaunenwerk der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Die etwa 50 Bläserinnen und Bläser werden unter der Leitung von Regionalposaunenwart Gerald Münster und Kantor Ansgar Schlei den Dom festlich zum Klingen bringen. Außerdem werden die Mitglieder des Bläserchores für ihre langjährige Mitwirkung geehrt.

Der Bläserchor besteht derzeit aus etwa 20 Bläserinnen und Bläsern. Das Altersspektrum ist sehr vielfältig, sodass in den wöchentlichen Proben Alt und Jung gemeinsam musizieren.
Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, nach dem Konzert erbitten wir am Ausgang eine Spende für die Arbeit des Bläserchores Wesel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.