Abiturienten des Berufskolleg Wesel

Anzeige
Mit einem festlichen Abschlussgottesdienst im Willibrordi-Dom feierten 155 Schülerinnen und Schüler mit ihren Angehörigen die frisch erworbene „Allgemeine Hochschulreife“, die sie am Weseler Berufskolleg erworben haben.

Anschließend fand im Deichhaus auf Grav-Insel die offizielle Verabschiedung der Absolventen mit Glückwünschen und Reden von Landrat Dr. Müller, Bürgermeisterin Westkamp, Schulleiter Drummer-Lempert sowie des Koordinators des Beruflichen Gymnasiums Dr. HusmannDriessen statt.


30 Schüler/innen konnten eine bessere Abiturdurchschnittsnote als 2,0, also eine eins vor dem Komma, erreichen.


Als beste Schüler wurden im Fachbereich Technik Alexander Happe, Lucas Neijenhuis, Jan Gerrit Kasimier, Marten van Heukelum, Maximilian Gilb, Marco Orlowski und Justin Wellmann, alle mit einem Durchschnitt von 1,3, ausgezeichnet.


Im Fachbereich Gesundheit und Soziales waren Jan Cornelissen, Stefan Janßen, Roxanne Kuras, Larissa Manca, Nele Schulze, Phil Biesenbruck, Melvin Bönninger, Leon Elders, Anne-Sophie Marz, Lena Jäger, Denise Tepper, Saskia Vos, Rebecca Dahlmann, Paul Alexander Wilhelm Kett, Philipp Loibnegger, Katrin Schmellenkamp und Lisa Maria Schultz mit einem 1,4 er Schnitt die Besten.


Eine 1,4 im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung erreichten Antonia Münnich, Carolin Tenhaef, Nils Brömmling, Charlotte Eindhoven, Daniel Saggau und Ina Theyßen.


Der Abiturdurchschnitt des Berufskollegs Wesel liegt in diesem Jahr bei 2,46
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.07.2016 | 21:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.