Bataillonspreisschießen der Bürger-Schützen "Vor´m Brüner Tor"

Anzeige
Wesel: Schießstand | Am 31.05.2015 fand das Bataillonspreisschießen des Bürger-Schützen-Vereins Wesel "Vor´m Brüner Tor" auf dem Schießstand der Bürger-Schützen zu Wesel "An de Tent" statt.

Es nahmen zahlreiche Schützenkameraden mit ihren Frauen, Freundinnen und Kindern an dieser Veranstaltung teil.

Präsident Uwe Brinks freute sich über eine tolle Stimmung und gute Ergebnisse.


Den Bataillonspreis errang der Spieß der I. Kompanie Dirk Schimanski mit 28 Ringen.

Peter Maternowski errang mit 27 Ringen den Preis der I. Kompanie.

Der Kamerad Bataillonsfahnenoffizier Bastian Buschholtz sicherte sich den Preis der II. Kompanie mit 25 Ringen.

Unser ehemaliger Vizepräsident Erwin Ruth wurde bester Schütze des Reiterzuges.

Bei den Jungschützen setzte sich der stellv. Zugführer Markus Esser durch.


Den Pokal der Schützenkönige errang mit 28 Ringen unser amtierender Schützenkönig und Bezirkskönig Dieter Grube aus der I. Kompanie.

Den Pokal der Schützenköniginnen errang unsere Schützenkönigin aus dem Jahre 1982 Astrid Fondermann ebenfalls von der I. Kompanie.

Sportschützinnen unter sich


Beim Glücksschießen, bei dem man viele tolle Sachpreise erringen konnte, durften alle Frauen und Kameraden im direkten Vergleich gegeneinander antreten.
Die Schützenfrauen Eva Annas und Renée van Oy, welche beide begeisterte Sportschützinnen sind, erzielten je 295 Punkte.
Im Stechen setzte sich Renée van Oy, die Freundin des stellv. Kompanieführers der I. Kompanie, durch.

Schützenfest vom 12.06. bis 15.06.2015, Festplatz im Wendehammer der Mercatorstraße


Die Preisträger des Bataillons und der Formationen werden auf dem Schützenfest 2015, welches vom 12.06. bis 15.06.15 stattfinden wird geehrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.