Büderich erstrahlte in voller Blütenpracht - beim dritten Polder-Info-Tag

Anzeige
Vielen Dank, ihr lieben Buben :)! Ist doch hübsch geworden, meint ihr nicht auch?
Wesel: Perricher Weg | ... und auch sonst gab es vieles zu bestaunen!

Wer hat schon mal eine Drohne aus nächster Nähe frei rumfliegen sehen und hätte sich auch über die Technik informieren lassen können? Vielen Dank auch an den netten Herrn, der mir das tolle Infomaterial mitgegeben hat!

Zur technisch eingesetzten Drohne gab es auch einen der Natur entnommenen Bienenschwarm, der sich aber gut "verpackt" in einem tierfreundlichen Behältnis befand. Es gab leckeren Kuchen, süffiges Bier, heißen Kaffee, kühle Getränke, und die obligatorischen Pommes mit Currywurst gab's ntl :) auch zu kaufen.

Für Gartenfreunde bot sich all das an, was das Herz begehrt, nicht nur Blumen und kleine Sträucher, sondern auch bildschöne Dekoration und bunte Töpfe in allen Variationen.

Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg die Zeit vertreiben oder Wettspiele miteinander machen.

Auch dem Ökologie-Bestreben wurde mit dem Angebot von umweltfreundlichen Häuserbau-Weisen Rechnung getragen.

Bionahrung und selbst kreierte Gewürzmischungen rundeten das gute Angebot ab.

Äußerst zufrieden zeigte sich demzufolge auch der Vorsitzende des Werberings, Herr Gardemann, der sich nicht als Veranstalter verstanden wissen wollte.
"Vor drei Jahren haben wir hier in Büderich mit sechs Betrieben begonnen", ließ er wissen, "im 2. Jahr haben 12 Betriebe mit ausgestellt, heute sind es 16, wobei dem Verband mittlerweile insgesamt 80 Betriebe angehören."

Die meisten BetriebsinhaberInnen gehören zur Büdericher Bevölkerung, Betriebe, die nicht in Konkurrenz mit den einheimischen stehen, können aber auch von außerhalb vertreten sein.

Dass die BesucherInnen vom gesamten Niederrhein bis hin nach Düsseldorf, Mettmann und Krefeld angereist waren, erklärte Herr Gardemann damit, dass die Betriebseigner an all ihren Hauptgeschäftsorten, aber auch an vielen Filialstellen Werbung für die Veranstaltung gemacht hatten.

"Wir haben einen weitaus mehr als hundertprozentigen Zulauf, wobei das gute Wetter natürlich auch eine tragende Rolle spielt", zog er freudig Bilanz.

So erfolgreich soll die Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder werden! Dieser Wunsch war überall und aus allen Mündern zu hören.

Noch ne kleine Entschuldigung: Aufgrund von zwei "Ordnern" sind die Fotos ein wenig durcheinandergeraten! Sollte dieses Durcheinander jemanden stören, bitte Meldung machen!!!

Jutta Kiefer hatte bereits im Vorfeld über diese Veranstaltung informiert. Folgen Sie / folgt bitte diesem Link, wenn Sie / wenn Ihr weitere Infos wünschen / wünscht!
http://www.lokalkompass.de/wesel/leute/am-4-mai-zu...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 04.05.2014 | 18:55  
16.023
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 04.05.2014 | 18:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.