CAW-Tollitäten verbrachten (mit Jungwehr und Brüner Verstärkung) sonnige Tage in Felixstowe

Anzeige
Bei 30 Grad im Schatten hatte Delegation ihren Spaß. (Foto: privat)

Strahlender Sonnenschein, wolkenloser Himmel und 30 Grad im Schatten: Auch in diesem Jahr zeigte das Prinzenpaar der Stadt Wesel aus dem Carnevals-Auschuss Wesel Präsenz in der Weseler Partnerstadt Felixstowe.

Den Carnival in Felixstowe als Charity Veranstaltung besuchte eine Delegation von 15 Personen aus den Reihen des Karnevals sowie eine 19 Personen große Abordnung der Weseler Jugend-Feuerwehr um gemeinsam an dem Umzug in der Innenstadt von Felixstowe teilzunehmen.

Im Vordergrund stand vor Allem der Besuch der Britischen Freunde der Partnerschaftsvereinigung Wesel-Felixstowe. Karnevalisten und Feuerwehrer tauschten Erfahrungen und Neuigkeiten mit den britischen Freunden aus zu dem natürlich auch der Brexit gehörte. Unter den Mitreisenden gehörte auch erstmalig ein Prinzenpaar aus einer anderen Gemeinde. Das Brüner Prinzenpaar Tanja und Bernd Mölls-Hüfing mit ihren Kindern begleitete die Weseler Gesellschaft.

Der Umzug fand bei Wolkenfreiem Himmel und strahlendem Sonnenschein statt. Temperaturen von 30 Grad Celsius wahren nach dem Start des Umzuges schnell vergessen. Während der 7,5 Km langen Umzugstrecke sammelten Zugmitglieder zu denen auch die Gäste aus Wesel gehörten über 4.500 GBP die wohltätigen Zwecken zu Gute kommen. Die Zählung durch die Organisatorin Julie Bellamie und der Bürgermeisterin Janet M. Garfield dauerte bis zum späten Abend an.

Der Sonntag, bei nicht minder gutem Wetter, war geprägt von Veranstaltungen an der Promenade, zu denen zahlreiche Kirmesbuden und Schausteller gehörten. Am Abend des vergangenen Sonntages endete das Wochenende mit einem gewaltigen Feuerwerk an der Strandpromenade. Felixstowe war an diesem Wochenende mehr als sehr gut besucht. Zahllose Gäste säumten die Straßen des Umzuges und trugen zum Gelingen der Veranstaltung und dem hohen Spendenaufkommen bei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.