"Cool & Tüddelich?" - eine bunt gemischte Gruppe des MGHs dreht ein Video über Generationenkonflikte

Anzeige
Unsere "Jugendlichen"

Das Mehrgenerationenhaus Wesel nimmt mit einer Gruppe, die sich aus fünf Seniorinnen und Senioren und aus fünf Jugendlichen zusammensetzt, am Wettbewerb „Video der Generationen“ teil. Die ersten Dreharbeiten für den Film sind nun mit viel Spaß über die Bühne gegangen.

Zunächst haben die Protagonisten unter der Leitung der Studenten Matthias Giesen (Kamera) und Maren Westerheider (Regie) Vorurteile in Alltagssituationen der jeweiligen Generation gesammelt und in einem Drehbuch festgehalten. Anschließend ging es mit viel Witz und leichten Übertreibungen über zur praktischen Umsetzung an unterschiedlichen Drehorten.

Der Clou daran: Die Jugendlichen haben sich als Senioren verkleidet und die Senioren als Jugendliche.

Ein paar Szenen oder besser Vorurteile können schon verraten werden:
Die Senioren sitzen jeden Tag im Café, trinken Kaffee und essen Kuchen, unterhalten sich ständig über Krankheiten und hören immer WDR 4.
Im Gegenzug hören die Jugendlichen immer laute Musik, werfen Müll auf die Straße und legen im Zug die Füße auf die Sitzpolster.
Am Ende des Filmes treffen aber trotz aller Gegensätze beide Generationen in einem Bogenschieß-Kurs des Mehrgenerationenhauses aufeinander.

Die Erkenntnis, die die Protagonisten aus den beiden Generationen jetzt schon gewonnen haben:

Die Vorurteile, die man voneinander hat, werden meist größer und dramatischer dargestellt, als sie wirklich sind – man sollte öfters mal aufeinander zu gehen!

Mit dem Kurzfilm nimmt das Mehrgenerationenhaus Anfang 2013 zum zweiten Mal an dem Bundeswettbewerb „Video der Generationen“ des Kinder- und Jugendfilmzentrums in Deutschland (KJF) teil. Jedes Jahr darf man dort Videos über die eigenen Sichtweisen des alltäglichen Lebens einreichen. Die besten Filme werden anschließend auf dem Bundesfestival Video präsentiert und prämiert.

Auch im Mehrgenerationenhaus werden Sie Anfang des Jahres 2013 die Möglichkeit haben, den Film anzusehen. Weitere Informationen und Kontakt:

Mehrgenerationenhaus Wesel
Maren Westerheider/Ilka Mainka
Tel. 0281 / 95238125
Email: mainka@skfwesel.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.