DANKE allen lieben Menschen, die für Hexchen gespendet haben!!

Anzeige
Hexchens grosse OP erfolgte am 25.5. und unser TA hat wieder Grosses geleistet! Der ganze Bauch war ein Disaster: die Milz hatte einen Riss, alle Organe waren mit riesengrossern Verwachsungen(siehe Foto) an der restlichen Bauchdecke verhaftet, die gerissene Bauchdecke war teilweise aufgerollt. Unser Dr. hat die Verwachsungen akribisch entfernt, die Milz gerettet und die Bauchdecke filigran zusammengesetzt ohne Netz. Eine Meisterleistung..Hexchen ist insgesamt nun viel besser gelaunt, macht Köpfchen und schnurrt, da sie keine Dauerschmerzen mehr hat!Samstag gehts zum Fädenziehen. Sie muss noch 1 Woche in der Quarantäne bleiben, dann gehts auf eine ruhige Pflegestelle zur Reha!! Ein riesengrosses Dankeschön an alle Spender und unseren tollen Tierarzt Dr. Carol Felfalusi!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.