Der letzte und 74. Hilfstransport der „ Teddybären " startete am 10. März nach Bosnien

Anzeige

Nach dem Tod des Vereinsgründers und 1. Vorsitzenden Jürgen Kuran im Juni  2017 mussten die "Teddybären - Bisnienhilfe Niederrhein" einen neuen Vorstand wählen.Gewählt wurden als 1. Vorsitzender Michael Kuran (Sohn von Jürgen Kuran), 2. Vorsitzender Manfred
Böing und als Geschäftsführerin Sara Kuran.

Auf der Versammlung wurde beschlossen, auch Aufgrund einer seit 3 Jahren nachlassender Spenden-bereitschaft der Großindustrie und geänderten Zollbestimmungen in Bosnien, die eine Einfuhr einiger Hilfsgüter erschweren, den Verein aufzulösen. Dieses ist jetzt Aufgabe des neuen Vorstandes.

In den letzten Monaten haben Rolf Wiemers und Manfred Böing den letzten Transport zusammengestellt.750 Kartons Bekleidung, ein großer Teil dieser Bekleidung wurden von den Bislicher Damen vom Verein
„ Helft helfen“ gepackt, 18 Paletten Waschpulver und Hygienemittel, 70 Rollatoren, Matratzen, Lattenroste, Klappbetten und sonstige Möbel und Kinderspielzeug.


Von Spendengeldern wurden noch zusätzlich 1000 Kilo Zucker, 1000 Kilo Mehl und 450 Kilo Nudeln gekauft.Diese Hilfsgüter werden an die immer noch notleidende Bevölkerung im Nordosten von Bosnien in Brcko,
von einem dort ansässigen humanitären Verein verteilt.


Der Verein mit dem Namen „Teddybären für die Kinder 1996 e.V. – Bosnienhilfe Niederrhein“,
wurde im Jahr 1996 von Jürgen Kuran gegründet, er war als Soldat im 1. Kontingent der Bundeswehr im ehemaligen Jugoslawien stationiert.
Von der Not der Menschen berührt, gründete er nach Rückkehr aus dem Einsatzgebiet gemeinsam mitFreunden diesen humanitären Verein.
In dieser Zeit wurden nicht nur „wichtige“ Hilfsgüter (Verpflegung, Bekleidung, Möbel usw.) nach Bosnien transportiert, es wurden Kindergärten, besonders für behinderte Kinder gebaut und komplett eingerichtet, Feuerwehr- Rettungs- und Notarztwagen den Ortsfeuerwehren übergeben sowie in Ort Barice/Zivinice ein komplett neues Wasserwerk gebaut und Wasserleitungen bis zum Endverbraucher verlegt.

Hiermit möchte sich der Verein auch bei “ allen“ Spendern (Firmen und Privatpersonen) , Unterstützern und Helfern in den vergangenen Jahren, recht herzlich bedanken.

(Bilder zum Beitrag: privat)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.